Zauberwiesen-Trance Audio

Willkommen

zu deiner Einführung in die  Zauberwiesen-Strategie®!

Intro zur Zauberwiesen-Trance von Eva Renartz (3 Min.) einfach anhören…

Um diese Trance zu erleben und Dich auf Deine Innere Reise zu begeben, nimm Dir Zeit und Ruhe und sorge dafür, dass Du nicht unterbrochen wirst.

In den Trance-Anleitungen werden hypnotische Kommunikation und Trancetechniken verwendet. Dies führt zu Trancezuständen, bei denen die Aufmerksamkeit nach innen gelenkt und fokussiert wird. Zur Selbststärkung, Entspannung und zum Anstoßen kreativer Prozesse. Dabei konzentriert man sich mehr nach innen als nach außen.

Wichtiger Hinweis:

Du darfst dich also nicht im Straßenverkehr befinden, Maschinen bedienen, den Topf auf dem Herd haben… Nimm dir Zeit ganz für dich an einem gemütlichen Ort, wo du ein bisschen ungestört bist. 

Keine Therapie

Die Übungen sind keine Heilbehandlung oder Therapie sondern ein Training zur Selbsthypnose.

Alle Hypnose ist Selbsthypnose, da Trance ein selbstgesteuerter Bewusstseinszustand ist.

Es gibt hier kein Richtig oder Falsch. Nur die Begegnung mit Dir selbst. Nimm Dir Zeit für dich, öffne einen inneren Raum ganz für Dich. 

Suggestionen sind Vorschläge, nimm was für Dich passt und lass abperlen, was nicht passt für Dich. Die Innere Reise beginnt auf einer Sommerwiese. Wenn Du Dir eine ganz andere Landschaft vorstellst, oder Dein Unbewusstes Dir ganz andere Wege zeigt, folge Deiner Eingebung und dem, was für Dich stimmt und Dir gut tut. Dein Unbewusstes zieht aus den Bildern und Geschichten, was für Dich relevant und wichtig ist. 

Trancevertiefung

Die Trancetiefe entsteht durch die Intensität des inneren Erlebens und der Relevanz der Bilder und Suggestionen für Dich. Nur Suggestionen, die angenommen werden, wirken. 

Die Trance vertieft sich in dem Maße, wie Du Dich auf die Suggestionen einlassen kannst und Dein Unbewusstes für Dich wirksam wird.

Intensives inneres Erleben vertieft die Trance und eine offene, neugierige und liebevolle Haltung Dir selbst und Deinen inneren Anteilen gegenüber, machen es Dir leicht, in der Trance Deine inneren Kräfte kennenzulernen und für Dich zu nutzen. 

Beenden der Trance

Nimm Dir auch am Ende der Trance ein bisschen Zeit, um in Deinem Tempo zurück zu kommen ins Hier und Jetzt. Trancen werden wieder aufgelöst, in dem man sich wieder nach außen auf die Umgebung konzentriert oder zurückorientiert. 

und jetzt: mach Dich auf die Innere Reise und viel Freude auf ‚Deiner Zauberwiese‘!

Zauberwiesen-Trance – Nimm Dir 30 Min. Zeit dafür!

Hier stelle ich dir die Zauberwiesen-Strategie als Anleitung zur Selbsthypnose vor, so wie ich sie selbst vor über 30 Jahren für mich kennen und lieben gelernt habe.

Viel Freude damit!

Eva Renartz

DIE HYPNO-STRATEGIE

Die Zauberwiesen-Strategie® wurde 1988 von Götz Renartz entwickelt und wird seitdem von vielen 1000 Therapeuten genutzt, die ihre Ausbildung in Hypnotherapie am ‚Zentrum für Angewandte Hypnose‘ absolviert haben.  Die Patentrechte der Methode, das Recht, die Zauberwesen Strategie zu lehren und weiter zu geben liegen inzwischen bei Eva Renartz und Esther Renartz und ihren Lizenzpartnern.