Hypno-Romane

online lesen: jedes Wochenende ein neues Kapitel.

Der Hypnotist.

Auf www.der-hypnotist.de veröffentlicht Götz Renartz seine Romanreihe über den „Hypnotisten“ kapitelweise zum reinlesen und wöchentlichem weiterlesen.

Götz Renartz schöpft als Autor aus seiner 50jährigen Erfahrung als Hypnotherapeut und lässt seine profunde und spannende Praxiserfahrung in die Fälle seines Protagonisten Otto Renansen einfliessen. Er gewährt uns damit einen tiefen Einblick in die Welt des Unbewussten, die Geschichten und Heilungswege der Klienten und lässt den Leser in den Kopf eines Therapeuten blicken.
Ganz nebenbei fliessen grundlegende Lektionen der Hypnoseausbildung ein, die der Leser im eigenen Leben umsetzen kann.

Götz Renartz hat 1988 die Zauberwiesen-Strategie entwickelt und 1996 das ‚Zentrum für Angewandte Hypnose‘ in Mainz gegründet, in dem inzwischen bundesweit Mediziner*innen, Psycholog*innen und Psychotherapeut*innen in Hypnotherapie ausgebildet werden. Heute leiten seine Töchter Eva Renartz und Esther Renartz das Zentrum. Auf der Grundlage der Synergetik hat er die Autosystemhypnose und viele weitere innovative Hypnose-Methoden entwickelt.

Bisher sind 13 Romane von Götz Renartz erschienen. Das sind die ersten fünf:

Der Hypnotist – Der Hase im Café. Götz Renartz.
Hardcover; 304 Seiten; 34 Euro; ISBN 978-3-8442-5337-5
eBook; 10,99 Euro; ISBN 978-3-8442-5928-5

Der Hypnotist – Blumen für den Säufer. Götz Renartz.
Hardcover; 326 Seiten; 36 Euro; ISBN 978-3-8442-5910-0

Der Hypnotist – Im Schatten der Vergangenheit. Götz Renartz.
Hardcover; 262 Seiten; 34 Euro; ISBN 978-3-8442-5922-3

Der Hypnotist – Der Junge im Baum. Götz Renartz.
Softcover; 156 Seiten; 21 Euro; ISBN 978-3-8442-6770-9

Der Hypnotist – Das zweite Abitur. Götz Renartz.
Softcover; 152 Seiten; 21 Euro; ISBN 978-3-8442-7450-9